Malschule "Kleine Malerei"
Malschule "Kleine Malerei"

Warum eine "Malwoche"?

 

Nun - diese Frage ist wirklich einfach zu beantworten. Jeder, der bereits bei mir gemalt hat, weiß, wie schnell Einzelheiten wieder vergessen werden. In der Euphorie des fertigen Werkes geraten die einzelnen Schritte bereits wieder in Vergessenheit. Und der Freundin eine Woche später zu erzählen, wie so ein Bild gemalt wird, zeigt, wieviele Lücken schon da sind.

 

Wie kann man dem entgegenwirken?

 

1. Aufzeichnungen - heißt, mitschreiben und Fotos der einzelnen Schritte schießen. Problematisch ist aber das Mitschreiben, wenn man in der Malerei noch keine Übung hat. Da brauchen die meisten die volle Konzentration auf das Malen und spätestens nach dem Mittag vergisst man dann das Mitschreiben.

Aber keine Sorge - je mehr man malt, umso mehr wiederholt man, umso leichter fällt einem das Malen und umso schneller ist man mit dem Schritt fertig - Zeit genug, um in Ruhe den Schritt in Bild und Schrift festzuhalten.

 

2. Wie schon herauszuhören war - Die Wiederholung, bzw. das Üben!

Wenn man nur alle halbe Jahr ein Bild malt merkt man schnell, wie viel man seit dem letzten Kurs, bzw. Malen vergessen hat. Malt man mehrere Tage nacheinander ist der Fortschritt unglaublich. Gingen die Blätter einem gestern noch nicht richtig von der Hand ist es am nächsten Tag bei vielen Teilnehmern so, als ob sie bereits hunderte Blätter gemalt haben. Super - dann hat man die Zeit, um sich an die nächsten neue Dinge zu wagen, z.B. die komplizierteren Blüten. So kann man auch erklären, warum das Rosenbild mit der Vase durchaus an einem Tag zu schaffen ist - Hintergrund - "Grünzeug" - Margariten - schütteln wir in kürzester Zeit aus dem Ärmel! Und dann geht es an das Meisterstück - Rosen und Vase! In der Landschaftsmalerei ist es ganz genauso. Die Wiederholung bringt die Sicherheit und damit bessere Erfolge zuhause alleine.

 

 


 

 

 



Impressionen bisheriger Malwochen

Kontakt

 

Karen Kreuzer

 

Email: karen@kleinemalerei.de

Tel:04344-8191933

 

Strandstraße 20

24217 Schönberg

Newsletter abonnieren?

Werden Sie immer über neue Kurstermine und Änderungen informiert.

Kursorte

Stoppelfeld
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karen Kreuzer

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.